Social Network
Hinweis gemäss EuGH-Urteil:
Beim Klick auf gefällt mir wird mindestens Deine IP an FB gesendet.
 
Vote for Radio
 
Neu im Programm: KidKit-Allstars
Bemusterungen

KidKit-Allstars feat Dichterliebe - Wir können dich hören

„Wir können Dich hören“
Kampagne und Hilfe für Kinder und Jugendliche, die sexuell missbraucht werden mit starker prominenter Unterstützung

Eine Woche vor Weihnachten 2019 startete KidKit ein internetbasiertes Hilfeangebot für Kinder und Jugendliche, die Opfer von sexuellem Missbrauch worden sind. Gleichzeitig wird der Musikclip „Wir können Dich hören“ veröffentlicht, der Betroffene ermutigen soll, sich Hilfe zu holen. Das Musikvideo wurde von Anna Buning (Projektkoordination KidKit) in Zusammenarbeit mit Prof. Volker Weicker – einem der bekanntesten Regisseure für Live-Regie und Professor an der Kunsthochschule für Medien Köln – und seinen Studenten realisiert.

Starke Unterstützung erhält das Projekt durch eine große Anzahl Prominenter, wie Sarah Connor, Janine Kunze, Oliver Pocher, Shary Reeves, Natasha Kimberly, Wolfram Kons, Laura Karasek und Thomas M. Held, die allesamt Gastauftritte in dem Video haben. Die Schlussszene konnte wirkungsvoll in der von Georg Broich kostenfrei zur Verfügung gestellten Location „Altes Kesselhaus“ in Düsseldorf gedreht werden.

Der Song des Musikclips wurde von dem Singer/Songwriter Dominik Probert (Dichterliebe) geschrieben und von dem Kölner Musikproduzenten Dieter Müller produziert. Der New Life Gospel Choir aus Düsseldorf war ebenfalls an den Aufnahmen beteiligt.

Hintergrund:
In Deutschland gibt es eine sehr hohe Dunkelziffer von Fällen sexuellen Kindesmissbrauchs. Die Polizeiliche Kriminalstatistik registriert jährlich ca. 14.000 bis 15.000 Fälle bundesweit, d.h. 38 bis 41 Fälle täglich. Die Dunkelziffer wird aber ca. zwanzigmal höher eingeschätzt. Die aktuellen Ermittlungen um die Missbrauchsfälle in Bergisch Gladbach belegen dies. Die Betroffenen haben aus Angst und Scham häufig nicht den Mut, sich direkt an die Polizei, das Jugendamt oder persönlich an eine Beratungsstelle zu wenden. Deshalb ist es besonders wichtig, ihnen zunächst eine niedrigschwellige und anonyme Anlaufstelle, wie sie KidKit nun anbietet, bereit zu stellen.
KidKit ist ein seit dem Jahr 2003 bestehendes internetbasiertes Informations-, Beratungs- und Hilfeangebot für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren, die in Familien mit Suchterkrankungen, Gewalt und psychischen Erkrankungen aufwachsen. Träger sind der Drogenhilfe Köln e.V. und KOALA e.V.

Anna Buning: „Wir wollen mit dem Videoclip so viele betroffene Kinder und Jugendliche wie möglich erreichen, aber auch die Gesellschaft für das Thema sensibilisieren und klarstellen: Schaut nicht weg, nehmt Hinweise von Kindern ernst und schaltet bei Verdacht die Behörden ein.“

Das Projekt wurde realisiert durch die Beteiligung und finanzielle Unterstützung der folgenden Organisationen und Einrichtungen:
Drogenhilfe Köln, KOALA e.V., Kunsthochschule für Medien Köln, DISuP der KatHO NRW, Wir helfen - der Unterstützungsverein von M. Dumont Schauberg e.V., Aktion Mensch e.V., Düsselpiraten e.V., Lions-Club Köln-Hanse, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW, Stiftung It`s for kids, Broich Catering

Release: 26. November 2019 und mehr Informationen findet ihr unter folgender Web-Adresse.

www.kidkit.de
Video: Wir können Dich hören

"KidKit-Allstars feat Dichterliebe - Wir können dich hören" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: Klangfieber/ die Redaktion
Bildquelle: Klangfieber

 
Veranstaltungstipp
DZ Regional







































































 
Aufruf
Termine

Aufruf für Filmemacher aus Kassel und Umgebung!

Für eine Q&A, im Rahmen des „15. phantastischen Trashfilmfestivals“ werden für den 18. April noch nordhessische Filmemacher gesucht.
Wer um die Jahrtausendwende und den 90er Jahren in Kassel und Nordhessen, mit kleinem Budget, Filmproduktionen auf die Beine gestellt hat, möge sich bitte bei Ralf Kemper info@spontitotalfilm.com, melden.

Das 15. internationale „Der phantastische Trashfilm“ Festival in Kassel findet vom 17. – 18. April 2020 im Dock 4 in Kassel statt. Präsentiert wird die Veranstaltung von Spontitotalfilm und Kulturfabrik Salzmann.

Tickets und Infos: 0561 - 57 25 42 info@kulturfabrik-kassel.de www.kulturfabrik-kassel.de

****************
Spontitotalfilm
Ralf Kemper
Aktuelles Projekt: Der Spiegel
spontitotalfilm.com
15. Der phantastische Trashfilm - Festival
17.-18. Aprili 2020 im DOCK 4 in Kassel
tff.spontitotalfilm.com

PM: Spontitotalfilm/ die Redaktion
Bildquelle: Spontitotalfilm/ Foto: Dirk Lepperhoff.
vlnr Natalie Nowak (Moderation 2019), Nadine Knauer, Wolfgang Sievers, Jörg Ruckel, Ralf Kemper

 
Neu im Programm: 4 Zimmer Küche Bad
Bemusterungen

4 Zimmer Küche Bad - Frohes Neues!

Die Limburger Rock WG 4 ZIMMER KÜCHE BAD hat zum Jahreswechsel eine neue Single aufgenommen. Wie schon bei ihrer letztjährigen Weihnachtssingle KEINE WEIHNACHTEN FÜR NAZIS haben sie dabei ihre gewohnten musikalischen Pfade verlassen und sich auf ungewohntes Terrain begeben.
Der Titeltrack FROHES NEUES! wurde mit akustischen Instrumenten eingespielt und der Beat mit verschiedenen Gegenständen im Studio erzeugt.
PARTY, BEATS UND SAUFEREI beinhaltet dagegen Samples und Loops, was man von den vier Hessen bisher noch nicht zu hören bekam.

Single-Release: 27. Dezember 2019 und mehr Informationen zu den Künstlern findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.4zkb.de
www.facebook.com/vierzimmerkuechebad
www.twitter.com/4zkb_band
www.instagram.com/4zimmerkuechebad
Video: Frohes Neues!

"4 Zimmer Küche Bad - Frohes Neues! & Party, Beats und Sauferei" laufen ab sofort auch in unserem Programm.

PM: FBP Music Publishing/ die Redaktion
Bildquelle: FBP Music Publishing

 
Neu im Programm: Bernd Rinser
Bemusterungen

Bernd Rinser - Split Pea Shell

Ruhig war es um Bernd Rinser geworden, der mit seinem Tom Waits ähnlichen Timbre ein ganz starker Vertreter des RootsRock ist und tatsächlich aus Deutschland kommt.
Nach seinen “Alben Peace of Mind” (2007), “Southern Swamp Impressions/Struck By Love” (2008) und “Got You” (2010) gab es kein neues Album mehr aus Marktheidenfeld zu hören.
Am 31.08.2018 war es dann soweit: “Evil, Wild & Blue”, “Street Dog Blues” und “Split Pea Shell” sind die ersten drei Alben eines fünf Alben umfassenden Werks, die jetzt erhältlich sind. Die noch ausstehenden beiden Alben “Many Roads To Travel” und “Love Divine” folgen 2019/ 2020.
Bernd Rinser bezeichnet seine Musik als Roots Rock. Dieser Stil ist dem weiten Feld des Americana zuzuordnen und steht in einer engen Beziehung zu Folk, Blues, Country und Soul. Eine Reduktion seiner Kunst auf die Bezeichnung Bluesmusiker ist damit nicht korrekt, weil das dem weiten Spektrum seiner Musik bei weitem nicht gerecht würde.

Album-Release (Split Pea Shell): 31. August 2018 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.berndrinser.de
www.facebook.com/BerndRinser
www.twitter.com/BerndRinser
www.instagram.com/berndrinser_rootsrock
Hörprobe: Split Pea Shell

"Bernd Rinser - Split Pea Shell" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: FinestNoise-Promotion/ die Redaktion
Bildquelle: FinestNoise-Promotion

 
Neu im Programm: Karabooza
Bemusterungen

Karabooza - Deus Ex Machina

Bei KARABOOZA aus dem schönen Koblenz muss man hinsichtlich der musikalischen Einordnung keinen großen Aufwand betreiben: Die Jungs rocken, und das mit einem guten Pfund Härte und gar Metal.
Musikalisch erfinden die Jungs das Rad zwar nicht neu, aber wie sie das machen, was sie da machen, zeugt von jeder Menge Freunde und Spielwitz.
Das Ganze ist am Ende auch klagtechnisch so veredelt, dass man sich „Hellseeker“ auch dann geben kann, wenn man ganz besondere Ansprüche an den Sound stellt: Es drückt und treibt, dass es eine Freude ist.
Musikalisch geht das gleich nach vorne ab, die Rhythmusgruppe ist tight und treibt die Band so zielsicher durch die zehn Tracks, dass man gespannt sein darf, was da aus Koblenz noch alles so anrollt. Der Anfang ist gemacht, definitiv!
https://www.hai-angriff.de

Album-Release (Hellseeker): 31. August 2018 und mehr Informationen zu den Künstlern findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.karabooza.com
www.facebook.com/karabooza
www.instagram.com/karabooza
Video: Deus Ex Machina

"Karabooza - Deus Ex Machina" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: FinestNoise-Promotion/ die Redaktion
Bildquelle: FinestNoise-Promotion

 
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 
Radiostatus
 
Wetter
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Delitzsch
www.wetter.de
 
Seitenaufbau in 0.03 Sekunden
15,877,929 eindeutige Besuche