Social Network
 
Vote for Radio
 
Neu im Programm: Yerry Rellum
Bemusterungen

Yerry Rellum - I Feel Love

Born and raised in Amsterdam, singer songwriter Yerry Rellum started his musical journey in 2005 with the release of his first album ‘Exception to the Rule’ under his former artist name Caprice with the French label Quantizers. From this the album, the single ‘Insecure’ was received extremely well in France. Soon after the release of the song, his performing career took off and performed at the prestigious North Sea Jazz festival in 2005 and 2006. In 2006, a popular Dutch DJ and production team by the name of The Partysquad asked Yerry to perform with Jacqueline Govaert (Krezip) at the opening for the TMF awards. The single reached number 2 on the national Dutch charts. In 2009, Caprice collaborated with the Italian producer Shablo for the single ‘Conta Su Di Me with Italian rapper Gue Pequeno. Caprice appeared on two albums by Gue Pequeno. In 2011, Yerry decided to form a new group called ‘Next of Kin’ with whom he released two albums. In 2013, Yerry was asked for singing backing vocals for Dutch rock diva Anouk at the Eurovision Song Festival in Sweden. For the past few years he has been doing backing vocals for Mr. Probz for local performances and since 2015 he has been the main vocalist for Dutch rapper Fresku. In 2016 Yerry Rellum competed in The Voice Of Holland season 7 and reached the quarter finals in February 2017. His new single ‘I Feel Love’ was released on February 2nd, 2018 and is getting international recognition in all parts of the planet. This new single was written by Duane Stephenson, co-written by Yerry Rellum and produced by top class producer Wouter Hardy from the Netherlands.

Singel-Release: 02. Februar 2018 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.yerryrellum.com
www.facebook.com/YerryRellum
www.twitter.com/yerryrellum
Video: I Feel Love

"Yerry Rellum - I Feel Love" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: iPluggers/ die Redaktion
Bildquelle: iPluggers

 
Neu im Programm: Demar
Bemusterungen

Demar - Für die Menschen

Mit seinem Debütalbum „Für die Menschen" grenzt sich der Rheinländer Demar von den üblichen Klischees des Hiphop-Genres ab. Statt „noch härter, noch krasser, noch hassvoller“ gibt’s bei ihm „Songs für Jedermann“.
Tiefsinnige Lyrics in Kombination mit abwechslungsreichen Beats aus der Sonic Production-Schmiede machen „Für die Menschen" zu einem der interessantesten deutschen Rap-Alben des Jahres 2013.

Singel-Release: 08. November 2013 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgender Web-Adresse.

www.facebook.com/DEMAR626
Video: Für die Menschen

"Demar - Für die Menschen" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: Believe Digital/ die Redaktion
Bildquelle: Believe Digital

 
Neu im Programm: Tobias Fleck
Bemusterungen

Tobias Fleck - Lügner/Parasit

„Und wenn ich dir jetzt sag, ich kann locker ohne dich, heißt das nur, dass ich das könnte, wenn ich wollte“

Tobias Fleck ist ein Singer und Songwriter aus München, dem man die Leidenschaft am Leben und an der Musik sofort anmerkt. Neben seinem Beruf als Texter in einer Medienagentur schreibt er Songs, in denen man seine Wortakrobatik zu hören bekommt. Die Lieder erzählen in eleganter Ehrlichkeit vom Leben und Lieben, von Heimat und Sehnsucht.

Singel-Release: 28. April 2017 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.tobiasfleck.de
www.facebook.com/tobiasfleckmusik
Video: Lügner/Parasit

"Tobias Fleck - Lügner/Parasit" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: FinestNoise-Promotion/ die Redaktion
Bildquelle: FinestNoise-Promotion

 
Festivaltipp
Filme

Das 13. internationale „Der phantastische Trashfilm“ Festival in Kassel

Zum 12.mal präsentiert Ralf Kemper Filme die schräg, laut und bunt oder einfach nur cool produziert wurden. Mit kleinem Budget aber großer Hingabe. Am 08. und 09. Juni 2018 finden sich im Panoptikum (Kupferhammer) Leipziger Straße 407 in Kassel Filmemacher und Fans des besonderen Filmes ein. Einlass ist jeweils 18 Uhr. Beginn 19 Uhr.
Mittlerweile international, werden dies Jahr zum Beispiel Beiträge aus den Ländern Belgien, Südkorea, Iran, Brasilien, Niederlande, USA, und Spanien dabei sein.
Das komplette Programm ist zu finden unter: tff.spontitotalfilm.com und https://www.facebook.com/#!/TrashfilmfestivalinKassel
Tickets und Infos: 0561 - 57 25 42 info@kulturfabrik-kassel.de www.kulturfabrik-kassel.de

Über 30 Filme werden an dem Wochenende gezeigt. Unter anderem:

 
The Table in the Wildeness - Diego Scarparo / Brasilien ca 15 min

In der Zukunft wurde die Welt durch einen großen Krieg zerstört und eine immense Strahlungswüste. Und was von der Menschheit übrig bleibt ist der Hass.

Netflix & Chill – Michael Middelkoop / Niederlande ca 17 min

Nach monatelangem Flirten und SMS bekommt ein junger Mann endlich die Nachricht, auf die er gewartet hat: das Mädchen seiner Träume lädt ihn ein. Ihre Eltern sind übers Wochenende weg und sie ist für eine romantische Nacht auf der Couch. Im Laufe der Nacht findet ein Typ, der hofft, Glück zu haben, heraus, dass mehr auf dem Spiel steht als seine Jungfräulichkeit.
Minus Degrees – Natalie MacMahon ca 8 min

"Milton" leidet seit seiner Geburt an einer seltenen Krankheit. Seine Körpertemperatur zeigt minus Grad und es wird angenommen, dass er sich niemals verlieben kann, da sein Herz kalt wie Eis ist.

Nicole`s Cage – Josef Brandl / Berlin ca 15 min

Das große Rad in der aufregendsten Gegend der Stadt ist die perfekte Immobilie für Jakob und Nicole, ein junges, ambitioniertes Kulturpaar. Leider hat keiner von beiden sich die Zeit genommen, seinen Partner vorher richtig kennenzulernen.

Spontitotalfilm wünscht gute Unterhaltung.

Spontitotalfilm
Ralf Kemper
Aktuelles Projekt: UNTERWELT - The World Beyond
spontitotalfilm.com
13. Der phantastische Trashfilm - Festival vom 08.-09. Juni 2018
 tff.spontitotalfilm.com

PM: Spontitotalfilm RK/ die Redaktion
Bildquelle: Spontitotalfilm RK

 
Programmtipp
RadioNews

14.05.2018, ab 20:00 Uhr, Eine neue Ausgabe der Promo-Ecke.



Voraussichtlich mit dabei:
Ben Blutzukker
CAB#X
Kid Soul
Little Eye
PeroPero
Tim.
Nick Yume
Emsland Hillbillies
Rettward von Doernberg
MOLA
Marie Vell
David Fink
*****************
Dazu gibt es auch die Eine oder Andere Info.

PM: die Redaktion
Bildquelle: HFR

 
Neu im Programm: Nick Cold
Bemusterungen

Nick Cold - Leave Your Trace

Mit seinem Smash-Hit „Story of My Life“ war Singer/Songwriter Nick Cold 4 Wochen lang auf Platz 1 der WDC50 Charts und in vielen Radioshows zu Gast. Nun meldet er sich mit seiner Nachfolgesingle „Leave Your Trace“ zurück, der gleichzeitig letzten Vorabauskopplung aus dem im Mai erscheinenden, gleichnamigen Album. Der Song erzählt von Liebe, Leidenschaft und den Spuren, die jeder Mensch im Laufe seines Lebens als Vermächtnis hinterläßt. Mit gewohnt eingängigen Hooks im Dance/EDM-Sound und seiner unverwechselbaren Stimme, liefert Nick den perfekten Nachfolgehit für seine Fans ab.

Für die Clubszene steuern Marq Aurel & Rayman Rave, sowie Danjel Summers perfekt abgestimmte Remixe bei. Wer es etwas ruhiger mag, der darf beim Cold-Down Remix gemütlich auf dem Sofa chillen. Ein besonderes Highlight der EP ist das Duett mit Lyane Leigh, die als Stimme des Dancefloor-Projekts E-Rotic in den 90ern internationale Erfolge feierte und bis heute erfolgreich im Musikbusiness aktiv ist. Lyanes und Nicks Stimmen ergänzen sich perfekt, Gänsehaut pur ist garantiert.

Das Debütalbum „Leave Your Trace“ erschien im März 2018 bei 3H Records auf CD, als Download und im Stream mit allen Hits von Nick Cold, sowie brandneuen Dance-Rock-Pop Songs. Ein absolutes Muss für jeden Musikliebhaber.

Singel-Release: 23. März 2018 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.nick-cold.com
www.facebook.com/dance.nickcold
Video: Leave Your Trace

Alle 6 Remixe der Single"Nick Cold - Leave Your Trace" laufen ab sofort auch in unserem Programm.

PM: 3H Dance Records/ die Redaktion
Bildquelle: 3H Dance Records

 
Programmhinweis
RadioNewsAb diese Woche gibt es 2 Änderungen in unserem Programm.

Die Sendung "die McFly Show", bisher immer Mittwochs, ab 20:00 Uhr, entfällt dauerhaft.

Neu im Programm ist die Sendung "Tauschers Plattenkiste".

Alexander Tauscher taucht tief in sein Musikarchiv ein. In jeder Folge sucht er Lieder zu einem Wort heraus, von A wie Autoliedern bis Z bis Zuckerlieder.
Dabei fischt Alex aus seiner alten hölzernen Plattenkiste Perlen der Musik, seltene Chansons, Raritäten, wahre Archivschätze heraus. Lustig frivole Texte oder nachdenkliche Passagen, alles ist dabei. Das Ganze wird nett moderiert und orientiert sich dabei bewusst am guten alten Dampfradio.

Tauschers Plattenkiste – die Kultserie, ab dem 12.05.2018, immer Samstags ab 17:00 Uhr, auf HaPPyFan-Radio.

PM: die Redaktion
Bildquelle: Alexander Tauscher

 
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 
Radiostatus
 
Wetter
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Delitzsch
www.wetter.de
 
Seitenaufbau in 0.03 Sekunden
12,523,813 eindeutige Besuche