Social Network
 
Vote for Radio
 
Programmhinweis
RadioNews

Deutscher Radiopreis 2017

Auch in diesem Jahr, so wie in den vergangenen auch, übertragen wir den Deutschen Radiopreis.

Am 07. September 2017, ab 20:00 Uhr bis ca. 22:30 Uhr könnt ihr hier Live aus der Elbphilharmonie Hamburg dabei sein. Moderiert wird die Veranstaltung auch in diesem Jahr von Barbara Schöneberger.

Auf Grund der Live-Übertragung entfallen die in diesem Zeitraum sonst laufenden Sendungen. Betroffen sind: die BMT Radio-Show und Herms Promicorner.

PM: die Redaktion
Bildquelle: Deutscher Radiopreis 2017

 
Neue Promo im Programm: Leslie Moryson & Band
Bemusterungen

Leslie Moryson & Band - Ich mag dich

Die großartige Stimme von Leslie Moryson hörte man 2013 nahezu jeden Tag im Radio. Leslie hat die weiblichen Backgrounds auf heinos Album „Mit freundlichen Grüßen“ gesungen. Außerdem sang sie zwei Werbejingles für die Königsbacher-Brauerei und den offiziellen Song für die Bundesgartenshow in Koblenz.
2002 veröffentlichte Leslie den Song „Dancing with tears in my eyes“ unter dem Pseudonym Sugarstring bei KA.G.B. von Thomas Anders. Noch weiter zurück liegen Auftritte bei „verbotene Liebe“ in der ARD, sowie Auftritte bei Viva (Mola). Ebenso komponierte sie einen Jingle für Oliver Pocher’s Stand-Up-Programm. In Koblenz betreibt Leslie eine sehr erfolgreiche Gesangsschule. Auftritte bei „Rock am Ring“ und dem „New Pop Festival“ stehen auch in ihrer Vita.
2011 gründete sie ihre Band „Leslie Moryson & Band“ und 2013 erschien endlich das erste Album „Ich mag dich“. Dafür hat sie sich mit absoluten Profis umgeben. Keyboarder „Christian Weller“, studierter Jazzpianist, spielte u.a. mit Nadja Benaissa und als Support bei der Tour von „Simply Red“. Peter Dümmler hat für die erfolgreiche Girlieband „Wonderwall“ Gitarre auf dem Album gespielt und war mit „Max Mutzke“, „Mick Rogers“ und „Steppenwolf“ auf der Bühne. Bassist „Klaus Wolf“ spielte mit „Boney M“ und Drummer „Sebastian Schmitz“ hat Schlagzeug in Los Angeles studiert und unter anderem mit „Curse“ zusammengearbeitet. Die Texte und die Musik schreibt Leslie selbst.
Auf „Ich mag dich“ singt Leslie über die Liebe und das Leben. Über die schönen und die schmerzhaften Seiten davon. Die Melodien gehen direkt ins Ohr und dort bleiben sie auch. Die Texte gehen unter die Haut. Ein rundum gelungenes Depütalbum.

Album-Release (Ich mag dich): 13. September 2013 und mehr Informationen zur Künstlerin findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.lesliemoryson.de
www.myspace.com/lesliemoryson
www.facebook.com/lesliesingtlieder
www.twitter.com/liseotte
Google+ Leslie Moryson & Band
Video: Ich mag dich

"Leslie Moryson & Band - Ich mag dich" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: Klangfieber/ die Redaktion
Bildquelle: Klangfieber

 
Neue Promo im Programm: Roger Stein
Bemusterungen

Roger Stein - Klassentreffen

Geschichten sind der Boden, auf dem meine Lieder wachsen, sagt Roger Stein. Manchmal liegen diese offen, manchmal verbergen sie ihre Verletzlichkeit zwischen den Zeilen - und manchmal erzählen sie sich von alleine. Die Lieder werden selbstständig, schon während sie entstehen, erklärt Stein. Irgendwann machen sie, was sie wollen und ich kann sie nicht mehr aufhalten. Ja, es gibt sie noch - die Singer-Songwriter, die alles selber machen und sich nicht dreinreden lassen. Roger (franz. ausgespr.) Stein schreibt nicht nur Texte und Musik selbst, sondern macht auch die Arrangements und Aufnahmen seiner Lieder im eigenen Studio. Alles Roger, wie er schmunzelnd sagt. Bereits vier Alben hat er mit seinem Projekt Wortfront veröffentlicht, das er mit Sandra Kreisler 2006 gegründet und mit dem er schon über 200 Konzerte gespielt hat. Nun präsentiert er mit Lieder ohne mich sein erstes Solo-Album. Dass er diese auf Konstantin Weckers Label Sturm und Klang veröffentlicht, freut ihn ganz besonders: Wecker ist und war immer ein Fixstern für mich, sowohl künstlerisch, als auch menschlich, so Stein. Roger Stein ist Sänger, Songwriter, Pianist und Erzähler zugleich - aber vor allem ist er Poet, schafft er es doch, Schmerz und Melancholie in Wärme und Leichtigkeit zu hüllen und damit der Tragik die Kälte zunehmen. Wie? Indem er der Wirklichkeit mit Humor entgegentritt. Humor ist das letzte Mittel, so Stein, mit dem man gegenüber dem Schmerz Würde bewahren kann. Es sind nicht die Schönwettergeschichten, die sich in seinen Liedern widerspiegeln, im Gegenteil. Er ist unmittelbar, ehrlich, persönlich und schonungslos zugleich. Es ist ein leiser Humor, der sich durch die Erzählweise der Geschichten zieht und der jeder Tragik eine kleines, aber entschiedenes Trotzdem entgegen setzt. Ein bisschen naiv, ein bisschen trotzig, ein bisschen spottend, aber immer im Glauben an das Gute erzählt Stein seine Geschichten auf dem Album Lieder ohne mich. Zum Beispiel die von Alfred, dessen Leben in strahlendem Postkartenblau erscheint, bis er sich in einen Mann verliebt, oder das Klassentreffen, wo er scharfzüngig das Wiedersehen mit einer Jugendliebe beschreibt: Enttäuscht darüber, dass diese damals einen anderen geheiratet hat und gleichzeitig froh, dass alles so gekommen ist, wie es ist. Manchmal verselbstständigen sich die Geschichten in seinen Liedern so sehr, dass sie jegliche herkömmliche musikalische Form sprengen. So erzählt er in dem über acht Minuten langen Lied 1890 (Berner Oberland) eine Familiengeschichte über ein Jahrhundert und zwei Weltkriege hinweg. Der kleine Junge, der am Ende verständnislos in die Welt blickt, ist er selbst, denn es ist seine eigene, ganz persönliche Familiengeschichte. Gleichzeitig wird deutlich, dass Stein sich nicht von konventionellen Liedformen einengen lässt. Die Lieder gehen ihren eigenen Weg - auch wenn dieser Weg manchmal unkonventionell ist. Und immer sind Steins Texte von einer poetischen Sprache durchdrungen. Einer Sprache, die mit blitzenden Formulierungen am Hirn vorbei fadengrad ins Herz zielt.

Album-Release (Lieder Ohne Mich): 27. September 2013 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.roger-stein.com
www.facebook.com/rogersteinliederohnemich
Video: Klassentreffen

"Roger Stein - Klassentreffen" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: FinestNoise-Promotion/ die Redaktion
Bildquelle: FinestNoise-Promotion

 
Neue Promo im Programm: Hermann Lammers Meyer
Bemusterungen

Hermann Lammers Meyer - San Antonio Rose

Wenn von guter (englischsprachiger) Countrymusik aus deutschen Landen gesprochen wird, fällt häufig zuerst der Name Hermann Lammers Meyer. Selbst im Mutterland der Countrymusik, in den USA, ist er unter „Hermann The German“ vielen Fans, Produzenten und Kollegen ein Begriff und guter Freund. Ja, er hat sich im Laufe vieler Jahre einen guten Namen gemacht. Das Prädikat „Besonders wertvolle Countrymusik“ hat er sich nicht nur verdient, sondern auch hart erarbeitet.
Lammers Meyer arbeitete u.a. mit Clay Blaker, Hargus Robbins, Norma Jean, Billy Walker, Buddy Emmons, Jimmy Day, Johnny Gimble und mit Superstar Willie Nelson zusammen. Viele seiner Alben wurden in Nashville und später ausnahmslos in Texas eingespielt. Sein Herz gehört der Countrymusik und diese Liebe zur Musik spürt amn auch immer wieder in seinen Kompositionen. Er ist ein herausragender Songschreiber, der den Spirit, den Soul dieser Musik in sich trägt, wie nur wenige Künstler.
Textauszug: Dirk Neuhaus/ www.country.de

Album-Release (Yesterday Once More): 08. August 2006 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.hermannlammersmeyer.de
www.myspace.com/hlammersmeyer
www.facebook.com/hermann.l.meyer
Google+ Hermann Lammers Meyer
Hörprobe: San Antonio Rose

"Hermann Lammers Meyer - San Antonio Rose" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: Desert Kid Records/ die Redaktion
Bildquelle: Desert Kid Records

 
Neue Promo im Programm: Dominik Plangger
Bemusterungen

Dominik Plangger - Als ich ein Junge war

Der Südtiroler Liedermacher Dominik Plangger ist ein Künstler, der etwas zu sagen hat. Ob es sich um die Gesellschaft, um Politik oder einfach um Probleme des alltäglichen Lebens handelt, stets gelingt es dem Liedermacher, seine Themen auf den Punkt zu bringen. Dominik Plangger war viele Jahre als Straßenmusiker u.a. in Irland und Kanada unterwegs, die Erfahrungen aus jener Zeit sind bei seinen Liveauftritten noch immer zu hören. Plangger singt seine Lieder auf Deutsch. Englisch ist für ihn zu Mainstream, zu wenig authentisch. Seine Texte sind kritisch: ´Sie lügen immer noch und halten uns dumm, so manche Heuchler, die uns verwalten, sie faseln von Podesten mit schüttergrauem Haar, es sind immer noch die gleichen, die Alten´, heißt es in einem seiner Songs ´Da rührt sich was in mir´. Er will mit seiner Musik aber niemanden belehren. ´Es gibt Dinge, die mich stören, und darüber singe ich einfach.´, sagt Plangger. Sein neues Album ´Hoffnungsstur´ enthält 14 Songs, die seine musikalische Bandbreite hör- und (be)greifbar machen. So scheut sich der Künstler nicht, heiße Themen wie Immigration, seine Kindheit in Südtirol oder Prostitution aufzugreifen, um diese in direkter Art und Weise dem Hörer weiterzugeben. Ebenso schafft er es, den Zuhörer mit Themen wie Liebe, Krieg und Kindheit zu rühren. Die genaue Beobachtung hinter den Texten erklärt wohl, warum man immer genau zuhören will.

Album-Release (Hoffnungsstur): 04. Oktober 2013 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.dominikplangger.at
www.myspace.com/dominikplangger
www.facebook.com/DominikPlangger
www.twitter.com/DominikPlangger
Google+ Dominik Plangger
Video: Als ich ein Junge war

"Dominik Plangger - Als ich ein Junge war" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: FinestNoise-Promotion/ die Redaktion
Bildquelle: FinestNoise-Promotion

 
Anmeldungen ab sofort möglich
Termine

Kurzfilmprojekt in den Herbstferien

Um den Zuschauer in eine fiktive Welt zu entführen, müssen viele Aspekte berücksichtigt werden. Das fängt mit der Idee über die Drehbuchentwicklung an. Was will ich eigentlich erzählen?
Die nächsten Überlegungen sollten sich mit dem Stil der Erzählung befassen. Welcher Look soll vorherrschen? Wie setze ich das Licht, um Stimmungen zu erzeugen? Lasse ich die Kamera beobachten oder bewege ich mich durch das Szenario?
Wie lege ich die Protagonisten an? Welche Dialoge bringen die Story voran? All diese Fragen werden im Workshop geklärt und in einem gemeinsamen Kurzfilm umgesetzt.
Das Projekt ist auf 12 TeilnehmerInnen begrenzt und richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren. Interessierte melden sich bitte ab sofort im Offenen Kanal Kassel per Email info@mok-kassel.de oder telefonisch unter 0561/9200920 an.
Projektzeitraum: 16.–20. Oktober 2017, jeweils ab 10 Uhr / Vorbesprechung: 12. Oktober um 18 Uhr
Teamer: Ralf Kemper ist Musiker, Komponist, Kameramann, Regisseur und Cutter und produzierte in diesen unterschiedlichen Funktionen bislang zahlreiche Kurz- und Langfilme. Seit 2004 veranstaltet er das älteste Trashfilm-Festival Europas „Der phantastische Trashfilm", das 2017 bereits zum zwölften Mal stattfand.

PM: Spontitotalfilm/ die Redaktion
Bildquelle: Spontitotalfilm

Spontitotalfilm
Ralf Kemper
Aktuelles Projekt: UNTERWELT - The World Beyond
 tff.spontitotalfilm.com

 
Neue Promo im Programm: Christina Rommel
Bemusterungen

Christina Rommel - Hauch aus Schokolade

Hauch aus Schokolade – die Single zur Show
„Ich will dich, steht in deinen Augen. Na klar – mein Anblick fesselt dich!“ Prickelnd und sinnlich wie Schokolade kommt Christina über dich! Unwiderstehlich frech und trotzdem zum Dahinschmelzen. Jetzt weißt du, wie es ist, wenn man in der ersten Reihe eines legendären Schokoladenkonzertes sitzt. Dein Festival für alle Sinne! Du kannst dich nicht wehren! Du wirst naschen, selbst verführt und erleben, dass man gute Schokolade auch hören kann!
Die Single „Hauch aus Schokolade“ als Auskopplung aus dem Erfolgsalbum „Blick von oben“ war eigentlich nicht
geplant, doch der Song avancierte live in den Shows zum echten Hit und war bzw. ist für Tausende d i e Schokoladen-Hymne überhaupt.
Christina: Irgendwie haben wir da einen Nerv getroffen – und das nicht nur in Deutschland. Wenn 20 Minuten nach der Show eine ganze Halle immer noch vor der Bühne steht und ´Hauch aus Schokolade´ oder ´Hint of chocolate´ singt, muss etwas Besonderes passiert sein!
Rommel-Power
Christina ist Frontfrau ihrer Band, Songschreiberin, Erfinderin der Besonderen Orte Tour®, Erfinderin der Schokoladenkonzerte®, Managerin, Genuss-Botschafterin und Label-Chefin. Bereits mit 12 schrieb sie erste Rocksongs und mit 14 plante sie für ihre Mädchenband die Tour. Mit einem Diplom in der Tasche engagiert sie sich neben der Musik immer wieder für soziale Projekte, die ihr persönlich am Herzen liegen, wie z.B. Musik für Mehrgenerationenhäuser, die Zusammenarbeit mit Deutschlands einzigem Gebärdenchor, der Einsatz für die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft oder die Stiftung „Hand in Hand“.

Single-Release: 18. Oktober 2013 und mehr Informationen zur Künstlerin findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.christina-rommel.de
www.facebook.com/christinarommel
www.twitter.com/ChristinaRommel
Google+ Christina Rommel
Video: Hauch aus Schokolade

"Christina Rommel - Hauch aus Schokolade" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: Eldorado-Promotion/ die Redaktion
Bildquelle: Eldorado-Promotion

 
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 
Radiostatus
 
Wetter
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Delitzsch
www.wetter.de
 
Seitenaufbau in 0.03 Sekunden
11,484,435 eindeutige Besuche