Social Network
 
Vote for Radio
 
Schulze Delitzsch-Männerchor „Arion 1885“ e. V.
DZ Regional

Revitalisierung in den Traditionen von 1885

Seit dem 31. Oktober 1885 gibt es in Delitzsch den Gesangsverein „Arion“.

Unterbrechungen in seinem Wirken gab es lediglich im 1. und 2. Weltkrieg. Die 3. Zwangspause durch die Pandemie hat der Verein, der sich inzwischen Schulze Delitzsch-Männerchor „Arion 1885“ e. V. nennt, jetzt hoffentlich hinter sich. Das Singen verboten wurde, ist damit einzigartig in der Geschichte der Sängergemeinschaft und bringt jedem Vereinsmitglied den Ruf ein, dem gefährlichsten Hobby der Welt zu frönen.

Die Voraussetzungen zur Wiederaufnahme der Vereinstätigkeit sind mit einem hochqualifizierten Dirigenten, einem gut funktionierenden Vereinsvorstand und einem zum großen Teil durchgeimpften Sängerkader denkbar günstig. Die finanzielle Situation des Vereins ist überschaubar, aber nicht schlecht (mit einem Schatzmeister aus dem Steuerrecht). Gefördert wird der Chor durch die Große Kreisstadt Delitzsch.

Dem Dirigenten ist es relativ egal, ob jemand mit musikalischer Vorausbildung oder jemand vor lauter Freude am Gesang vor ihm sitzt.

Was den meisten Männern heute fehlt, ist wahrscheinlich ganz einfach Mut und Selbstvertrauen, um zur richtigen Zeit den Mund aufzumachen und in der vorgegebenen Höhe Töne von sich zu geben.

Spätestens bei geselligen Veranstaltungen löst sich diese „Blockade“.

Wer also nicht nur unter der Dusche singen will und die Geselligkeit unter Gleichgesinnten liebt, ist jeden Mittwoch 19:45 Uhr herzlich willkommen. Das Alter und die von der Natur gegebene Stimmlage spielt keine Rolle. Der jüngste Sänger ist zur Zeit 19 Jahre und der älteste 89 Jahre. Unser „Silberrücken“ hat natürlich das Privileg, im Doppelstockbett der jeweiligen Jugendherberge unten schlafen zu dürfen.

Es soll Frauen geben, die einmal in der Woche froh sind, alleinigen Zugriff auf die Fernbedienung zu haben. Ein Grund mehr, dass Sie ihre Männer ermutigen sollten, sich dem Verein anzuschließen.

Wer jemanden kennt, der jemanden kennt, der sogar schon mal sängerisch aktiv war, darf „denunzieren“. Die persönliche Ansprache übernehme ich dann selbstverständlich gern.

Kontaktaufnahme für Anfragen und Anmeldung ist jeder Zeit unter 0171 24 44 604 möglich. Informieren kann man sich unter www.sd-mc.de . „Wir lassen uns das Singen nicht verbieten“ (Schlager von Tina York)

Danke im Voraus für die Unterstützung!

Martin Winkler Vors. des SDMC „Arioin 1885“ e. V.

PM: die Redaktion
Bildquelle:SDMC

 
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
 
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
 
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
 
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 
Radiostatus
 
Wetter
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Delitzsch
www.wetter.de
 
Seitenaufbau in 0.01 Sekunden
16,471,089 eindeutige Besuche