Social Network
Hinweis gemäss EuGH-Urteil:
Beim Klick auf gefällt mir wird mindestens Deine IP an FB gesendet.
 
Vote for Radio
 
Neu im Programm: Andreas Loth
Bemusterungen

Andreas Loth - The Power

Andreas Loth (* 18. November 1968 in Lübeck) ist seit 20 Jahren Musiker, der sich ab dem Jahre 2010 einer breiteren Öffentlichkeit präsentiert.
Schon im Alter von 12 Jahren, als er seine ersten Schallplatten kaufte, verschlug es ihn zur Populär- und Tanz-Musik der 1980er Jahre.
Er wanderte von den Anfängen der Italo Disco, Aggreppo, Electronic Body Music über die Neue Deutsche Welle hin zu den neuen Klängen der Acid, House und Technobewegung, die in Besuchen der ersten Underground Clubs, Parties und Festivals in Lübeck, Hamburg und Berlin mündeten.
Gute Kritiken von Sven Väth ("Gut, wirklich gut") zu seinen Single-EP's "Sunrise at the Beach", "Goodbye Amy", des Supports vieler weiterer namhafter Künstler wie David Guetta, Tiesto, Armin van Buuren, Carl Cox, Dave Angel, Roger Sanchez, Orlando Voorn und die Veröffentlichung seiner Lieder auf "Dancefloor Compilations" sorgen dafür, dass er als Underground-Hymnen-Schreiber in die jüngere Musikgeschichte eingeht.
Rechtzeitig zum FIFA World Cup in Brasilien 2014 präsentiert er einen speziell brasilianisch angehauchten Remix von seiner Vocal-Techno-Hymne "Ich kann nicht schlafen", die dann auch als Bewerbung für den freien Wild-Card-Platz zum Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2015 "Unser Song für Österreich" eingereicht wird.
Im Jahr 2019 soll nun mit seiner Happy-Euro-Dance-Techno-House-Hymne "The Power", kokettierend angelehnt an Snap's "The Power", der Durchbruch kommen. "The Power" enthält die meisten Underground-Samples früherer Dancefloor Hymnen, die je in einem einzelnen Lied veröffentlicht wurden.

Single-Release: 22. März 2019 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.butterbleeprecords.com
www.facebook.com/Andreas-Loth-aka-DJ-Butterbleep
www.twitter.com/butterbleep
Video: The Power

"Andreas Loth aka DJ Butterbleep - The Power" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: Butterbleep Records/ die Redaktion
Bildquelle: Butterbleep Records

 
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
 
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
 
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
 
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 
Radiostatus
 
Wetter
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Delitzsch
www.wetter.de
 
Seitenaufbau in 0.03 Sekunden
13,574,577 eindeutige Besuche