Social Network
 
Vote for Radio
 
Programmhinweis
momentan im Hauptprogramm
00:00 Uhr
bis
12:00 Uhr
Great Rotation  
momentan auf dem HaPPyMix-Channel
00:00 Uhr
bis
12:00 Uhr
DJ ZufallEDM Nonstop
 
Veranstaltungstip
DZ Regional





 
Eröffnung des Fit-and-Fun-Trails im Kids Club on Air
DZ Regional

Vielen Dank für Ihre/Eure große Unterstützung. Durch das in 2014 erreichte Ergebnis bei der Onlineabstimmung zur Spielplatzinitiative des Getränkeherstellers FANTA konnten wir mit dem Kinderzukunftsprojekt „Kids Club on Air“ einen neuen öffentlichen Platz zum Spielen und Bewegen schaffen.
Für insgesamt sechs Elemente eines Balancier- und Kletterparcours-Herstellers haben sich die Kinder des offenen Jugendhauses im Delitzscher Norden in einer Abstimmung entschieden. Mitte des Monats März haben unsere Sozialpädagogen und viele weitere Helfer den Grundstein für diesen Fitness-Parcours gelegt und die Elemente aufgebaut.
Am 7. April 2015 um 14 Uhr wird die mit Ihrer Hilfe entstandene Erlebnisstrecke am DRK-Jugendhaus YOZ in der Sachsenstraße 6 offiziell seiner Bestimmung übergeben. Vielleicht schauen Sie ja genau an diesem oder einem der folgenden Tage einmal vorbei und lassen Ihre Kinder oder Enkel den Erlebnispfad ausprobieren. Wir würden uns sehr freuen.

Fotos von der Anlieferung und vom Aufbau finden Sie hier: https://www.facebook.com/205854362782663/photos

PM: DRK-DZ MT/ die Redaktion
Bildquellen: DRK-DZ MT

 
Kultur in Delitzsch
DZ RegionalWir alle haben uns schon mal getren-nt, wurden getren-nt & werden vielleicht wieder getren-nt…
Wir sind erfahren darin & einige von uns sind sogar Experten!
Macht es das besser? Nein! Non! No!
„…die Luft ist raus!“, seine letzten Worte. Dann war er weg. Es ward nie wieder von ihm gehört. Über ihn schon. Von ihm? Nix! Schokolade hilft auch nicht mehr.
Ist der Partner weg, kommt der Katzenjammer. Vor allem nach den Tren-nungen die völlig ohne UNSER Einverständnis vollzogen wurden.
Die Leidenspallette ist riesig! Und jetzt? Therapie, Esotherikseminar oder lieber Rotwein? Rache? Wenn ja, wie? Stalking, Voodoo oder Rufmord?
Der Weg bis zur Gleichgültigkeit ist lang. Rena will ihn mit euch gehen & mit viel Augenzwinkern auch verkürzen. Denn Rena hat authentische & profesionelle Lösungen - sie ist Top-Tren-nungs-Profi!
Wenn niveauvolle Alltagssatire, ungeschminkte Wahrheiten & dunkelgrauer bis tiefschwarzer Humor aufeinander prallen, erleben Sie den saukomischen & mentalen Seiltanz zwischen Depression & Allmachtsfantasien!
Tren-nungen waren noch nie so lustig!

Ort: Schloßkeller Delitzsch
Termin:   10.04.2015
Einlass:   19:00 Uhr
Beginn:   20:00 Uhr
Eintritt: VVK 15,00 €
  AK 17,00 €

Der Kartenvorverkauf findet in der Touristinformation und im Restaurant "Zur Schloßwache" statt.

PM: SW Delitzsch-RE/ die Redaktion
Bildquelle: SW Delitzsch-RE

 
Kultur in Delitzsch
DZ Regional„ICH MACH MICH FREI!“
Andrea Kulka - Feurige Kabarettistin zieht blank

Andrea Kulka präsentiert ein selbstironisches Programm in einer temporeichen Mischung aus urkomischen Songs, Stepp-tanz-einlagen, Stand-up-Comedy und Texten mit politischem Anspruch.
Das Publikum wird Dank der Improvisationsgabe und Schlagfertigkeit von der Kabarettistin immer wieder direkt angesprochen und die kaum zu kontrollierenden Kräfte der Akteurin setzten die Lachmuskeln der Zuschauer in Bewegung!
Schauspielerisch gekonnt schlüpft die Kabarettistin in unterschiedliche Rollen.
Als Mann muss sie sich das Eheleben schön saufen, denn Mausi entwickelt unglaubliche Kräfte beim Festhalten der Fernbedienung und dem Aufsetzen von Scheidungsgesichtern.
Die taffe Feldwebelin politisiert über die Wechseljahresbeschwerden der Politiker/innen und wirbt für lustvolles Exerzieren gegen Cellulite und Depressionen.
Die lebenslustige Rentnerin möchte sich beim Arzt frei machen und angefasst werden! Sie wehrt sich gegen Alters-Abschreibung, denn total “ab tu dät!“ surft sie nicht nur im Internet.

Ort: Schloßkeller Delitzsch
Termin:   27.03.2015
Einlass:   19:00 Uhr
Beginn:   20:00 Uhr
Eintritt: VVK 16,00 €

Der Kartenvorverkauf findet in der Touristinformation und im Restaurant "Zur Schloßwache" statt.

PM: SW Delitzsch-RE/ die Redaktion
Bildquelle: SW Delitzsch-RE

 
Neue Promo im Programm: Sarah Sophie
Bemusterungen

Sarah Sophie - Face The Truth

Oft sucht man nach der passenden Schublade. Wenn es um Socken geht, mag das ja okay sein. Bei Musik wird es heutzutage zunehmend schwierig. Da mischen sich die unterschiedlichsten Genres in wirren Mustern, bilden dennoch homogene Mäntel in die sich die Künstler einkleiden und dabei auch noch eine richtig gute Figur machen. Nicht jeder stößt einen Freudenschrei aus, bei der Vorstellung, man würde eine Singer-Songwriterin mit einem Beatboxer unter einen Hut bringen wollen. Klingt nicht so als biete hier das Nähzeug den sprichwörtlichen roten Faden, zu dem man gerne greifen würde um den musikalischen Fleckerlteppich zu flicken. Denn die Vorstellung ist unbequem und zwickt hier und da. Doch was im Fall von Sarah Sophie dabei heraus kommt ist ein harmonisches Zusammenspiel der Gegensätze. Das Album ist durchflutet von Energie und Originalität, klingt trotz der experimentellen Besetzung jedoch niemals entfernt oder deplatziert. Schon nach wenigen Takten saugt man die Emotionen und Melodien der wunderschönen Songs in sich auf und begibt sich auf eine Reise von der man nur ungern zurück kommt. Es scheint als dringe die Musik direkt zu einem durch und würde genau die richtigen Knöpfe drücken.

Schon das Artwork des Albums „Different“ ist…nun ja … different. Will man Vergleiche anstellen oder versucht das musikalische Genre am Cover zu identifizieren, kommt man ins Straucheln. Man blickt auf romantisch anmutende Polygonlandschaften, blättert im Booklet durch Traumwelten, wie sie am ehesten aus Alice im Wunderland entsprungen sein könnten und fragt sich durchgehend, wohin die Reise musikalisch wohl gehen wird, wenn man den Tonträger im CD-Player kreisen lässt.

Album-Release: 07. Februar 2015 und mehr Informationen zu den Künstlern findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.sarah-sophie.de
www.myspace.com/sarahsophiemusic
www.facebook.com/sarahsophiemusic
Video: Face The Truth

"Sarah Sophie - Face The Truth" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: FinestNoise Promotion/ die Redaktion
Bildquelle: Cover-Scan

 
Neue Promo m Programm: Sanny
Bemusterungen

Sanny - Ein Wochenende im Paradies

Die Sanny Geschichte

Mit seiner bodenständigen und ehrlichen Art überzeugt Sanny seit nun mehr als 14 Jahren sein Publikum. Mit ruhigen, gefühlvollen Schlagerbaladen bis hin zum fetzigen Alpensound begeistert er stets sein Publikum in jeglicher Art und Weise. In seiner facettenreichenShow und mit absoluter Professionalität zieht er den Zuschauer in seinen Bann. Nachdem „Sanny „ in den vergangenen Jahren mit seinem aktuellen Album „Allein die Liebe zählt“ auf Tournee gewesen ist, füllt sich sein Tourplan stetig. Mit über 150 Veranstaltungenim Jahr 2012 ist er ein Ausnahmekünstler. „Es wird mir niemals zuviel, denn es ist ein wunderschönes Gefühl in der Nähe des Publikums zu sein“ berichtet Sanny von sich. Sein Motto „Stillstand ist Rückschritt“ hat ihn hierbei stets begleitet. Shows mit namhaften Künstlern wie Andrea Berg, Bernhard Brink, Kristina Bach, Andy Borg, Patrik Linder, Matthias Reim, uvw. haben ihn auf seinem Wege begleitet. Auch das alljährliche Sanny Festival in seiner Heimatstadt im hohen Norden der BRD ist ein fester Termin in Sanny´s Tourplan. Künstler wie Sigrid und Marina, Belsy, Florian Fesl, etc. sind hier gern gesehene Gäste. Mit seinen aktuellen Songs aus dem Hause Monaphon Records und dem Bounce Recording Studio Oldenburg hat Sanny auch für die Zukunft das richtige Potential um in der harten Showbranche den Boden nicht unter den Füßen zu verlieren. Der aktuelle Song “Der Zauber meiner Liebe” verspricht schon jetzt ein Chart Knüller zu werden. Das Jahr 2014 steht für Sanny als Wendepunkt seiner Karriere! Songs wie “Der Zauber meiner Liebe”, “Zeit zurück drehen” und “Hunderttausendmal” schaffen es bis zu 7 Wochen in Folge auf die ersten Plätze des NDR. Auftritte beim grossen Kastelruther Spatzen Open Air in Kastelruth und die Spatzen Weihnachstgala in Bad Berleburg sind die Highlights des Jahres. Auch in der Schweiz in Österreich und auf dem Kreuzfahrtschiff auf dem Rhein ist Sanny 2014 auf der Bühne. Wir schreiben das Jahr 2015 und die Geschichte geht weiter! ..

Single-Release: 30. Juli 2013 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgender Web-Adresse.

www.sannymusik.de
Hörprobe: Ein Wochenende im Paradies

"Sanny - Ein Wochenende im Paradies" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: LMN sound & media/ die Redaktion
Bildquelle: LMN sound & media

 
Neue Promo im Programm: Chris Thompson & Leo Bartsch
Bemusterungen

Chris Thompson & Leo Bartsch - I Look at You

Mitten ins Herz! Kotzbrocken mit Traum-Duett!
Rock-Legende Chris Thompson und Ex-Queenberry Sängerin Leo Bartsch veröffentlichen zur TV-Film Ausstrahlung "Der Kotzbrocken" ihren Love-Song des Jahres!
Die britische Rock-Legende Chris Thompson, bekannt als "die Stimme der Manfred Mann's Earth Band" und die deutsche Sängerin Leo Bartsch, Gründungsmitglied und einstige Frontfrau der Popstars-Band Queensberry steuern mit ihrem Love-Song "I look at you" einen Sound-Track zur TV Dramödie "Der Kotzbrocken" bei.
Bei dem gerade veröffentlichten Single-Track "I look at you" spricht man bereits jetzt vom "Love-Song" des Jahres. Zu Recht, denn die Komposition des zweifachen Music Global Award Gewinners Jochen Schild geht vom ersten Ton an bereits unter die Haut. Das Duett des ex Manfred Mann's Earth Band Sängers Chris Thompson und der ehemaligen Queensberry Sängerin Leo Bartsch, die sich mit ihren aktuellen Akustik-Duo Projekt "Resaid" zuletzt 7 Wochen lang in den deutschen Album-Charts platzierte, präsentiert den Titel pünktlich zur Ausstrahlung der TV-Dramödie "Der Kotzbrocken", einer einfühlsam inszenierten Tragikomödie von Tomy Wigand ("Das fliegende Klassenzimmer", "Omamamia"), die am Freitag, den 20. Februar um 20:15 Uhr (ARD) ausgestrahlt wurde.
Wigand stellte sich dabei der Herausforderung, sich dem Thema "Behinderung" vorurteilsfrei und ohne Berührungsängste zu widmen und stellt es ins Zentrum einer ebenso unterhaltsamen wie dramatischen, aber auch überraschenden Liebesgeschichte. Den beiden Hauptdarstellern Aglaia Szyszkowitz ("Mord in bester Gesellschaft – In Teufels Küche", "Komasaufen") und Roeland Wiesnekker ("Spreewaldkrimi – Mörderische Hitze", "3096 Tage") gelingt es dabei, dem Zuschauer die ungewöhnliche, zu Herzen gehende Entwicklung ihrer eigentlich so disparaten Figuren glaubhaft nahezubringen.
Ein Film mit exzellenten Kritiken, dessen Finale keine bessere musikalische Untermalung finden konnte, wie mit diesem romantischen und bewegenden Liebeslied.
Der Titel "I look at you" erscheint über das Independant Label ASTRAL MUSIC als Digital-Release und ist über alle führenden Musik-Portale wie AMAZON, iTunes, GooglePlay als MP3-Download erhältlich.

LEO BARTSCH

Bekannt wurde LEO BARTSCH als Mitglied der Band QUEENSBERRY.
Von 2008 bis 2012 veröffentlichte sie mit der Band 3 Alben, und lieh in den Filmen 'Alvin und die Chipmunks 2' und 'Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch' dem Streifenhörnchen Jeannette ihre Stimme. Als Songwriterin schrieb Leo für die Sängerin LaFee den Titel 'Zeig Dich!'. Zudem steuerte sie 2012 auf dem Soundtrack zu 'Hanni & Nanni 2' die von ihr gesungenen und geschriebenen Lieder 'Neu' und 'Sommertag' bei. Für die Fortsetzung 'Hanni & Nanni 3' sang Leo den Titelsong 'Sisters Forever' und schrieb den Titel 'When The World Explodes', der von den Hauptdarstellerinnen Sophia und Jana Münster gesungen wird.
Seit 2014 bildet sie zusammen mit Tamara „Tamy“ Ruprecht das Duo Resaid. Anfang Mai erschien das in Verona gedrehte Musikvideo zu Toca’s Miracle, eine Coverversion von Fragma. Das Album Acoustic Adventures, welches Coverversionen von Dance-Hits der 1990er und 2000er in einem neuen, akustischen Gewand enthält, folgte am 1. August 2014.

CHRIS THOMPSEN

Als Säng er der MANFRED MANN'S EARTH BAND hatte Chris Thompson mit Songs wie Blinded by the Light, Davy’s on the Road Again und Mighty Quinn weltweite Top-Ten-Platzierungen.
Engagements bei Mike Oldfield (Runaway Son, See the Light), The Alan Parsons Project (Turn it Up, Back against the Wall), Sarah Brightman, Leslie Mandoki und verschiedenen Film- und Werbeproduktionen folgten.
Als Songwriter hatte Chris Thompson Erfolge u. a. mit dem Song 'You’re the Voice' , mit dem John Farnham 1986 einen Tophit landete.
Im Februar 2015 veröffentlichte er sein aktuelles Album JUKEBOX. Ein Best-Of Album mit seinen größten Hits von 1975 bis 2015.

Single-Release: 20. Februar 2015 und mehr Informationen zu den Künstlern findet ihr unter folgender Web-Adresse.

http://www.astralmusik.de/kuenstler-artists/chris-thompson-leo
www.facebook.com/Leonore.Bartsch.Official
https://www.facebook.com/ChrisThompsonMusic
Hörprobe: I Look at You

"Chris Thompson & Leo Bartsch - I Look at You" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: a2k-media & music/ die Redaktion
Bildquelle: a2k-media & music

 
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 
Radiostatus
 
Wetter
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Delitzsch
www.wetter.de
 
Seitenaufbau in 0.06 Sekunden
6,342,923 eindeutige Besuche