Social Network
 
Vote for Radio
 
Programmhinweis
momentan im Hauptprogramm
20:00 Uhr
bis
24:00 Uhr
Studio1 presents:
unsere Hot-Rotation (frisch bemustert)
 
momentan auf dem HaPPyMix-Channel
18:55 Uhr
bis
00:22 Uhr
Studio 33
The Total Story
 
Neue Promo im Programm: Steven Morrys
Bemusterungen

Steven Morrys - Anymore

Steven Morrys möchte nicht fremdgesteuert sein und zeigt uns mit "Anymore" ein Spiegelbild unserer Zeit, in der alles reguliert und vorgeschrieben wird. Jeder soll funktionieren wie ein Uhrwerk – Denken unerwünscht. „Anymore“, ein anspruchsvoller Popsong zum Hinhören, fließt und pulsiert ohne Unterlass mit Dynamik und Intensität. Langsam und leise schleicht er sich ins Bewusstsein, um uns dann im Refrain endgültig wach zu rütteln. Lebendig und intensiv – ein Song der nachdenkliche Töne tanzbar macht und noch lange nachwirkt.

Single-Release: 15. Oktober 2013 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.stevenmorrys.com
www.facebook.com/StevenMorrysRecords
www.myspace.com/stevenmorrys
www.twitter.com/StevenMorrys
Google+ Steven Morrys
Hörprobe: Anymore

"Steven Morrys - Anymore" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: Steven Morrys Records/ die Redaktion
Bildquelle: Steven Morrys Records

 
Neue Promo im Programm: Facelift
Bemusterungen

Facelift - Tonight

Facelift ist eine österreichische Alternative-Rock-Band aus Graz, die in den späten 1990er Jahren von Peter Domainko, Andrea Orso und Clemens Berger gegründet wurde. Ende der 1990er Jahre galten Facelift als eine der vielversprechendsten Bands Österreichs
Seit dem Debütalbum She (1998) hat sich die Band ständig weiter entwickelt und verfolgt konsequent ihren eigenen Stil, den sie selbst als „Alternative-Hard/Heart-Pop“ bezeichnet.
Neben ihren bislang vier Studioalben wurden hunderte von Live-Konzerten absolviert – unter anderem auf Club-Touren durch ganz Europa und die USA. Auch auf dem Bizarre-Festival, dem Donauinselfest, dem Nova Rock-Festival und dem Forestglade-Festival waren Facelift zu sehen.
1998 wählte das deutsche Musikmagazin Visions die Gruppe zu einem der „kommenden“ Alternativeacts der Szene. 2000 prämiert eine deutsche Fachjury Facelift zur besten Alternative-Newcomerband des Jahres. 2004 wird das Album Pictures für den Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie „Alternative-FM4“ nominiert. Anfang 2007 wurde die Band mit dem „Austrian Music Award“ bedacht.
2009 gewann die Band für den Videoclip Don't worry about ... den "Rockin' Movie Award" in Bronze.[3]
2009 drehte die Band Interviews und Beiträge für die neue ORF-Produktion (Rudi Dolezal) über Woodstock und was davon blieb. Im März 2010 veröffentlicht das deutsche Label Spectre (Universal) erneut das Debüt-Album She aus dem Jahre 1998. Der ursprüngliche Release aus den 1990ern war seit Jahren vergriffen. Extra zum Re-Release wurde ein Video zum Opener (Breaking Glass) produziert.
Die Aufnahmen zum neuen Album wurden 2011 abgeschlossen. Produziert wurde wieder mit Gudio Lucas (BluNoise), der auch schon bei den beiden Vorgängeralben beteiligt war. Titel der im April 2012 erschienenen CD ist Whom do you see?. Thematisch handelt es sich stark um den Tod der Mutter des Gitarristen Clemens Berger und die Geburt von Sängerin Andrea Orsos Tochter Ylvie.
Facelift nahm kurz vor Weihnachten 2014 ein neues Album mit 10 Titeln auf. Das Album The Falling Trees erschien im April 2015 bei Pate Records/Rough Trade.
Quelle: Wikipedia

Album-Release (The Falling Trees): 17. April 2015 und mehr Informationen zu den Künstlern findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.faceliftmusic.com
www.facebook.com/faceliftmusic
Video: Tonight

"Facelift - Tonight" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: FinestNoise-Promotion/ die Redaktion
Bildquelle: FinestNoise-Promotion

 
Programmhinweis
RadioNews

Eagle Sessions

The 'Eagle Sessions' is a weekly podcast presented by Austrian DJ and producer AlBird (Ballroom/BluFin) featuring the latest and upcoming tracks of the week during the first hour of the show. The second hour is reserved for guestmixers from around the world. some for talented and upcoming DJs some from well known guys all around the planet.

Jeden Sonntag von 01:00 Uhr bis 03:00 Uhr.

More Info: www.eaglesessions.com

Dafür entfällt die bisherige Sendung: UDM Show.

PM: die Redaktion
Bildquelle: radiocontent24

 
Programmtip
RadioNews

20.02.2017, ab 20:00 Uhr, Eine neue Ausgabe der Promo-Ecke.



Voraussichtlich mit dabei:
Alex De
Anna F
Berührt Band
Carl Emroy
Grossstadtgeflüster
David Celia
Egoland
Chinese Silk and Videotape
Micha Maat
Laura Van Den Elzen & Mark Hoffmann
Heatwave feat Nia
Jakob Bruckner
Klaus de Sandos
Beggars Street Inn
*****************
Dazu gibt es auch die Eine oder Andere Info.

PM: die Redaktion
Bildquelle: HFR

 
Neue Promo im Programm: Krisstho
Bemusterungen

Krisstho - All Einsam

Krisstho ist ein Studioprojekt von zwei Musikern, von denen der eine eher aus der Rockszene der andere eher aus dem Jazzbereich kommt.
Dahinter verbergen sich der Musiker, Komponist und Arrangeur Thomas Behrendt , sowie Christophe Dahlke, welcher auch noch in vielen anderen Projekten aktiv ist.
Die Lieder entstehen in Teamarbeit von Thomas Behrendt und Christophe Dahlke.

Single-Release: 13. September 2013 und mehr Informationen zu den Künstlern findet ihr unter folgender Web-Adresse.

www.facebook.com/Krisstho
Hörprobe: All Einsam

"Krisstho - All Einsam" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: bixi music/ die Redaktion
Bildquelle: bixi music

 
Neue Promo im Programm: Beggars Street Inn
Bemusterungen

Beggars Street Inn - Evil Eyes

Beggars Street Inn
Das sind Gründungsmitglied Bert Katzianer „Dirty Riff Master“ und Leadsänger der Band, sein Musikalischer Partner und mit 10 Beggars Jahren Langzeit Drumer der Band Peter Domainko, und, frisch dazu gestoßen, Clemens Berger (Gitarrist und Sänger der Band Facelift) am Bass. Die Band hat nicht nur auf Grund ihrer unzähligen Songs, Videos oder Live-Gigs das Interesse auf sich gezogen, sie beweisen das Todgesagtes einfach länger lebt! Rock’n’Roll !!! Das letzte Hemd für Gibson & GretschDie Grazer Rocker Beggars Street Inn kehrten vor kurzem mit ihrem in L.A. produzierten neuen Album „Beggars Street Inn“ aus den USA zurück.
Kongenial mit dabei: Die Jungs von OchoResotto. Bei den Beggars Street Inn vereint sie die Liebe zum Rock’n Roll. Bert Katzianer, der lange in den USA gelebt hat, hat die Band vor Jahren in Boston gegründet. In Graz hat er sie mit lokalen Musikern neu aufgezogen. Nach den Alben money for the dead, probably the best record in the world, und down and out in hollywood haben sie ihrer Diskographie „Beggars Street Inn“ nun ein weiteres hinzugefügt. Rock’n Roll made in the USA. In der Stadt der Engel gereift. Wer den romantischen Rock’n Roll-Traum träumt, ist bei den Beggars bestimmt gut aufgehoben. Sowohl als Musiker, als auch als Fan. Und die Amis? Die fahren voll darauf ab. Vor allem der Chef des legendären Roxy am Sunset Boulevard ebenso. Er holte die Jungs für einen Gig in seinen Club. Der Rest ist Geschichte. Eine Geschichte, die die Band bestimmt gerne erzählt. …

Album-Release (Beggars Street Inn): 13. November 2015 und mehr Informationen zu den Künstler findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.beggarsstreetinn.com
www.facebook.com/BeggarsStreetInn
www.myspace.com/beggarsstinn
Video: Evil Eyes

"Beggars Street Inn - Evil Eyes" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: FinestNoise-Promotion/ die Redaktion
Bildquelle: FinestNoise-Promotion

 
Film-Casting in Kassel (Erinnerung)
Filme

...für DarstellerInnen aus der Region Nordhessen. Am SAMSTAG 18. FEBRUAR 2017 von 14 – 19 Uhr im Medienprojektzentrum Offener Kanal Kassel, Rainer-Dierichs-Platz 1 in 34117 Kassel (Kulturbahnhof – Eingang zweite Tür links neben dem Bali.Kino).

Für ein Horrorfilmprojekt in Nordhessen werden gesucht: Eine Darstellerin (Spielalter 17-20), eine Darstellerin (Spielalter 20-22), eine Darstellerin (Spielalter 23-25), eine Darstellerin (Spielalter 30-40), ein kleinwüchsiger Darsteller (Spielalter 30 - nach oben offen).

Alle Bewerber sollten Schauspielerfahrung mitbringen und keine Probleme mit Kunstblut haben. Der Zeitraum der Dreharbeiten liegt von Mitte April bis Mitte Mai. Da sie zu 75% in unterirdischen Anlagen stattfinden, dürfen die BewerberInnen keine Probleme mit engen Räumen ohne Tageslicht haben.

Kontakt: info@spontitotalfilm.com
www.spontitotalfilm.com

Arbeitstitel: Unterwelt – The World Beyond
Genre: Suspense/Horror/Geistergeschichte
Regie: Ralf Kemper
Intention: Surreale Erzählweise.
Produktionsfirma: Spontitotalfilm
Format: Full HD
Realisierung: Frühjahr 2017
Spielfilmdauer: ca. 75 Minuten
Sprache: Deutsch/Englisch

Synobsis: In einer als „Selbstmordbunker“ bekannten unterirdischen Anlage findet ein exklusives Gothic Fotoshooting statt. Als der Schlüssel zum Ausgang verloren geht, versucht das Team einen anderen Ausgang zu finden. Nur zwei von ihnen können dem erdrückenden Drang sterben zu wollen widerstehen und finden aus dem Labyrinth heraus. Doch einer von ihnen steht noch eine grausige Entdeckung bevor...

FOTO - Das Casting Team von Links nach rechts: Volker Baldauf, Christian Peter, Mario Diehl, Jeannine Kollatz, Dirk Lepperhof, Ralf Kemper, Ulrike Neyer.

PM: Spontitotalfilm RK/ die Redaktion
Bildquelle: Spontitotalfilm

 
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 
Radiostatus
 
Wetter
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Delitzsch
www.wetter.de
 
Seitenaufbau in 0.05 Sekunden
10,453,930 eindeutige Besuche