Social Network
 
Vote for Radio
 
Programmhinweis
momentan im Hauptprogramm
22:00 Uhr
bis
24:00 Uhr
Studio1 presents:
unsere Hot-Rotation (frisch bemustert)
 
momentan auf dem HaPPyMix-Channel
22:11 Uhr
bis
23:15 Uhr
C-79
The Power of Dreams 036
 
Programmtip

03.08.2015, ab 20:00 Uhr, Eine neue Ausgabe von "Praktis" Promoecke.



Voraussichtlich mit dabei:
crwth
Dollhouse Music Project
Drachenfelz
Fabbro feat Angel Falls
Hella Donna
Sascha Hasenbein
Tanja Tischewitsch
Sayee
Michael Karp
Drei Tage Wach
Peter Sebastian
Theos Tonartikultur
Matthias Stingl
*****************
Dazu gibt es auch die Eine oder Andere Info.

PM: die Redaktion
Bildquelle: HFR

 
Lass Dich anzapfen und sei Lebensretter am 5. August 2015
DZ Regional

Der nächste Anzapf-Termin – die freiwillige Blutspendeaktion des DRK-Kreisverbandes in Delitzsch findet am Mittwoch, dem 5. August 2015 statt. Zusammen mit unserem Partner, der Blutbank Leipzig des Instituts für Transfusionsmedizin im Leipziger Universitätsklinikum, sind wir von 13-18 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle in der Eilenburger Straße 65 in 04509 Delitzsch für Sie da! Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Spende!

PM: DRK-DZ MT/ die Redaktion
Bildquellen: DRK-DZ MT

 
Neue Promo im Programm: Jan Hayston
Bemusterungen

Jan Hayston - Ein echter Mann hält das schon aus

Der gebürtig aus Osnabrück stammende und in Hamburg aufgewachsene Gratwandler zwischen fetzigem Country, eingängigem Pop und klassischem teutonischen Schlager, JAN HAYSTON, überrascht zur soeben angebrochenen Sommerzeit mit seiner aktuellen Single „EIN ECHTER MANN HÄLT DAS SCHON AUS“. Auch dieser Song wurde natürlich wiederum veröffentlicht bei TOI TOI TOI Records, dem seit Jahren sehr erfolgreich und kreativ agierenden Label für peppige, deutsch gesungene Popmusik der gehobenen Machart, das von Sänger, Entertainer, Produzent und Liederschreiber Peter Sebastian ins Leben gerufen wurde und als dessen Chef er seit Bestehen fungiert.
Kurz nach Jahresbeginn 2013 überraschte JAN HAYSTON noch mit der gefühlvollen, romantischen, auf prägnante Art und Weise lieblich akkordeonverzierten, dabei selbstverständlich ultraeingängigen Pop/Rock/ Country-Mixtur „Deine Liebe tut mir gut“, die bei Fans und einheimischen Radiostationen äußerst positive Resonanzen hervorgerufen hatte. Dieses Mal trägt der passionierte Elvis- und Cliff-Richard-Fan einen trefflich vorantreibenden, überaus flotten, geradezu wehenden Country-Schlager im Gepäck mit dem passenden Titel „EIN ECHTER MANN HÄLT DAS SCHON AUS“.
Er erzählt von einer tollen, schier umwerfenden, doch stets ein wenig frechen und eigensinnigen Frau, die ihren heißgeliebten Partner immer wieder mit speziellen, witzigen, unerwarteten Gegebenheiten konfrontiert und somit ihre Liebe augenzwinkernd auf die Probe stellt – egal, ob sie ihn mit einer ziemlich gewagten neuen Frisur und Haarfarbe überrascht oder sich gewollt bei heimlichen Flirtereien mit anderen erwischen lässt. Diese einzigartige Top-Frau mag ihrem Partner zwar immer wieder ein Rätsel nach dem anderen aufgeben und ihn ein ums andere Mal in den puren Wahnsinn treiben – doch hierbei gilt stets der Slogan von JAN HAYSTONS erfrischendem neuen Rundfunkreißer par excellence: „EIN ECHTER MANN HÄLT DAS SCHON AUS“.
Der nordrhein-westfälische Starkomponist Matthias Stingl und Schlagerlyrikerin Doris Doberstein kreierten für den 49jährigen Vater einer Tochter, der seit seiner Hochzeit 2001 in Lübeck lebt, eine temporeiche, gitarrenbetonte Melodie, versehen mit einem fröhlichen, gewitzten Text über die hier enorm liebevoll und mitfühlend zugespitzt formulierten Irrungen und Wirrungen einer wahrhaft glücklichen und zufriedenen Partnerschaft für die Ewigkeit.
Seit über 20 Jahren steht JAN HAYSTON nicht nur mit eigenen Songs, sondern auch mit seiner Revival-Combo „Swinging Mods“ und diversen Oldies der 50er und 60er Jahre – von Elvis Presley bis zu den Beatles – auf unzähligen Bühnen überall im Land.
1997 veröffentlichte er, gefördert und produziert von seinem Entdecker Peter Sebastian, seine allererste Single. Inzwischen ist der sympathische Sänger und Gitarrist fraglos längst in der Oberliga des muttersprachlichen Country-Pop zu Hause. Sein Ohrwurm „EIN ECHTER MANN HÄLT DAS SCHON AUS“ setzt seinen Hitreigen kontinuierlich und konsequent fort und dürfte viele Rundfunkredakteure ebenso begeistern wie zahllose Freunde anspruchsvoller deutschsprachiger Popmusik mit Pep, Charme, Herz und Hirn! (Geschrieben von Thomas von Kreybig)

Single-Release: 05. August 2013 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

http://www.jan-hayston.de
www.facebook.com/pages/Jan-Hayston
www.twitter.com/Haystonde
Google+ Jan Hayston
Video: Ein echter Mann hält das schon aus

"Jan Hayston - Ein echter Mann hält das schon aus" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: TOI TOI TOI RECORDS/ die Redaktion
Bildquelle: TOI TOI TOI RECORDS

 
Neue Promo im Programm: Out Of Sphere
Bemusterungen

Out Of Sphere - Genauso wie du

Out Of Sphere veröffentlichen Benefiz-Song für einen Förderverein zur Unterstützung behinderter Kinder!
Mit Stolz heißen wir unser neustes Mitglied, die Synthpop Band Out Of Sphere um Composer/Songwriter Sven Oelrichs und Sänger Mario Maida, herzlich in der darkSIGN-Family willkommen!
Als uns Sven und Mario die Idee eine Benefiz-Single zu veröffentlichen präsentierten waren wir sofort "Feuer & Flamme" und brauchten nicht lange überlegen unseren Beitrag dazu zu leisten. Als wir den Song dann zum ersten Mal zu hören bekamen war uns klar: das wird ein Erfolg für die Band UND den Förderverein!
"Genauso wie du" kommt in vier Versionen daher und wird ab dem 05. Juni als EP in allen Major Online-Stores erhältlich sein. Für all die, die den Song auch gern "zum Anfassen" haben möchten wird es auch eine kleine CD-Auflage geben. Diese CD kann dann über den Förderverein, darkSIGN-RECORDS oder Out Of Sphere gegen eine Spende von mindestens 4.-€ zzgl. Versand bezogen werden. Bestellungen mit Angabe des Spendenbetrages bitte an: mario@outofsphere.de oder thorsten.eligehausen@darksignmusic.de
Die Verkaufserlöse gehen zu 100% an den Förderverein der Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule Speyer (Förderschule für ganzheitliche Entwicklung)!
Die Umsetzung wurde ermöglicht durch die finanzielle und/oder tatkräftige Unterstützung folgender Beteiligter:
Studio-Version:
Der Förderverein der Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule Speyer, das Pop/Jazz Vocalensemble VoicePuzzle der Musikschule Speyer, Hans-Peter Stadler und Sven Meyer sowie darkSIGN-RECORDS.
Live-Version:
hoaggelfisch (http://hoaggelfisch.de) und Hans-Peter Stadler.

Spendenkonto:
Sparkasse Vorderpfalz
IBAN: DE 59 5455 0010 0380 1300 13
BIC: LUHSDEG6AXXX

Single-Release: 05. Juni 2015 und mehr Informationen zu den Künstlern findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.outofsphere.de
www.myspace.com/outofsphere
www.facebook.com/outofsphere
Google+ Out Of Sphere
Video: Genauso wie du

Die komplette Single "Out Of Sphere - Genauso wie du" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: darkSIGN - RECORDS/ die Redaktion
Bildquelle: darkSIGN - RECORDS

 
Neue Promo im Programm: Kobus Muller
Bemusterungen

Kobus Muller - You Are Like Sunshine In The Night

Zur Jahreswende 2012/13 begab sich der 28jährige, gebürtige Südafrikaner KOBUS MÜLLER in ein wahrlich nicht risikoarmes Wagnis. In seiner Heimat am Kap der guten Hoffnung bereits ein gefragter Star als Sänger, Entertainer, Schauspieler und vor allem als oft gebuchtes Model längst etabliert, veröffentlichte der begeisterte Fan von traditionellen Pop-Vokalisten der Sorte „Engelbert“ oder „Tony Christie“ – unterstützt vom Hamburg-Harburger Schlagerass Peter Sebastian – seine allererste Single, die ausschließlich für den deutschen bzw. europäischen Markt produziert worden war.
Und siehe da: „Turn up your Radio“ zog umgehend in die hiesigen Rundfunkcharts „konservativ“ ein und machte auf diese Weise den gutaussehenden Jüngling mit dem stählernen Körper langsam aber sicher auch in unseren Breitengraden immer bekannter und beliebter – im Besonderen natürlich bei der bundesdeutschen Damenwelt, bei der der muskulöse Teenieheld, der übrigens bereits das umjubelte TV-Format „SUPERSTERRE“, eine Art südafrikanische Ausgabe von „DSDS“, grandios für sich entscheiden konnte, längst einen ordentlichen Stein im Brett hat.
Kobus’ Werk nennt sich „YOU ARE LIKE SUNSHINE IN THE NIGHT“ und wurde geschrieben von Christoph Leis-Bendorff, Cary Poland & A.C.Ademy.
„YOU ARE LIKE SUNSHINE IN THE NIGHT“ ist eine coole, eingängige Nightlife-Hymne voller Atmosphäre, Authentizität und prickelnden Emotionen – man spürt beim Hören und Genießen von „YOU ARE LIKE SUNSHINE IN THE NIGHT“ förmlich die klirrenden Sektgläser in der Edeldisco, erste verschämte Gefühle zweier Menschen, die sich vor dieser einen Nacht noch nie zuvor begegnet waren, diese aber engumschlungen miteinander verbringen werden, man ist mittendrin in der dunklen, aber heißen Sommernacht, die nicht nur vom grellen Großstadtlicht durchbrochen wird, sondern noch viel strahlender von der sonnenhellen Schönheit derjenigen Traumfrau, die einen einsamen Jäger der Nacht von einer Sekunde auf die andere begeistert, betört und in ihren Bann zieht.
Typisch britische Coolness trifft auf die wilde, ungestüme Tanzlust des legendären Disco-Pop-Modus Kontinentaleuropas – „YOU ARE LIKE SUNSHINE IN THE NIGHT“ ist ein prächtiges Paradebeispiel für proper inszenierten, stimmlich hervorragend umgesetzten Edelpop phänomenalster Ausprägung, der die Kinder der 80er Jahre liebevoll melancholisch an längst vergangene, selige Zeiten erinnert, und in einem Atemzug den Nachgeborenen gekonnt und mitreißend vorführt und einwandfrei beweist, dass tanzbarer Pop, der in Ohr und Beine gleichermaßen geht, nie im Leben fad, billig und effekthaschend ausgestaltet sein muss, um von sich zu überzeugen.
KOBUS MULLER verbindet frische, draufgängerische Jugendlichkeit und ausgeprägtes stimmliches Talent mit properer, elitärer Musik auf gediegener Synthesizer-Basis. Zu seiner neuen Aufnahme dürfte man auch dann noch ausgelassen abtanzen, wenn der Sommer sich zurückzieht und nach und nach der Herbst in unseren Gefilden einziehen wird. Doch bis dies soweit ist, vergeht noch einige Zeit – und diese verbringen Freunde gutgemachter Popmusik liebend gerne mit „YOU ARE LIKE SUNSHINE IN THE NIGHT“, der Download- und Radiosingle des sympathischen Newcomers aus Südafrika, KOBUS MULLER!
Neben dem fetzigen, vorantreibenden Original-Mix, wurde der neuen Single von KOBUS MULLER, neben einem fundamental aufgedonnerten, liebenswert protzig rhythmisierten und zugleich um knapp eine Minute verlängerten, radikal diskothekentauglichen „Danny-Top-Mix“. Zusätzlich eine, ebenfalls von Danny Top mit einem knalligen, lauten Beat aufgepeppte Neuabmischung seines hochmelodischen Europadebüts „Turn on the Radio“ hinzugefügt! (Geschrieben von Thomas von Kreybig)

Single-Release: 05. August 2013 und mehr Informationen zum Künstler findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.kobusmuller.co.za
www.facebook.com/kobusmullerfanpage
www.twitter.com/kobusmuller
Google+ Kobus Muller
Video: You Are Like Sunshine In The Night

"Kobus Muller - You Are Like Sunshine In The Night" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: TOI TOI TOI RECORDS/ die Redaktion
Bildquelle: TOI TOI TOI RECORDS

 
Neue Promo im Programm: The Makemakes
Bemusterungen

The Makemakes - I Am Yours

The Makemakes sind eine österreichische Rockmusik-Gruppe, bestehend aus dem Thalgauer Sänger Dominic „Dodo“ Muhrer (24) und den aus Mondsee stammenden Musikern Florian Meindl und Markus Christ (beide 25, Stand 11. März 2015). Der Name leitet sich ab vom Zwergplaneten Makemake, der seinerseits nach der Schöpfergottheit Makemake in der Kultur der Osterinsel benannt wurde. Bekanntheit erlangte die Band durch ihren Auftritt als Vorgruppe für Bon Jovi. Auch trug das in der einschlägigen Presse oftmals zitierte Gerücht, dass der Sänger der Gruppe Dodo Muhrer ein unehelicher Sohn des Schauspielers Christoph Waltz sein könnte, zur Popularität der Band bei.
Beim österreichischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2015 wurden sie als Kandidat für Österreich gewählt. Gegen ihren Song I Am Yours wurden Plagiatsvorwürfe erhoben, dieser solle dem Song The Scientist der britischen Band Coldplay ähnlich sein. Eine offizielle Prüfung kam zu dem Schluss, dass kein Plagiat vorliegt.
Ihre Teilnahme am Eurovision Song Contest, der am 23. Mai 2015 in Wien stattfand, war nicht von Erfolg gekrönt. Sie landeten mit null Punkten zusammen mit der für Deutschland teilnehmenden Sängerin Ann Sophie auf dem letzten Platz von 27 teilnehmenden Ländern. (Textquelle: Wikipedia)

Single-Release: 05. März 2015 und mehr Informationen zu den Künstlern findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.facebook.com/themakemakes
www.twitter.com/themakemakes
Google+ The Makemakes
Video: I Am Yours

"The Makemakes - I Am Yours" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: REBEAT/ die Redaktion
Bildquelle: REBEAT

 
Programmtip
RadioNews

27.07.2015, ab 20:00 Uhr, Eine neue Ausgabe von "Praktis" Promoecke.



Voraussichtlich mit dabei:
crwth
Dollhouse Music Project
Drachenfelz
Fabbro feat Angel Falls
Mariam Michael
Michaël Resin
Tanja Tischewitsch
Sascha Hasenbein
Franz K
Ralf Cerne
Hella Donna
Pascal Krieger
Sayee
Michael Karp
*****************
Dazu gibt es auch die Eine oder Andere Info.

PM: die Redaktion
Bildquelle: HFR

 
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 
Radiostatus
 
Wetter
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Delitzsch
www.wetter.de
 
Seitenaufbau in 0.06 Sekunden
7,097,295 eindeutige Besuche