Social Network
 
Vote for Radio
 
Programmhinweis
momentan im Hauptprogramm
18:12 Uhr
bis
20:00 Uhr
Studio1 presents:
aus dem Netz gefischtes + Indie Rock
 
momentan auf dem HaPPyMix-Channel
18:08 Uhr
bis
20:08 Uhr
Emotive Value 2019-10-12
Schick A Delic
 
Programmtipp
RadioNews

Sex*Work*Sonstiges

Donnerstag, 17.06.2021, ab 23:00 Uhr
www.happyfan-radio.de/listen.pls
Sex*Work*Sonstiges, Vol. 02.1
Thema: Einsamkeit

Es gibt davon viele Arten. Jedoch ist es ein Gefühl das uns in aller Deutlichkeit zeigt wie sehr wie die anderen brauchen.
Es gibt Musik zu dem Thema auf die Ohren, sowie Gespräche und Interviews.

Erstsendung am 05.01.2021

PM: die Redaktion
Bildquelle:S*W*S

 
Schulze Delitzsch-Männerchor „Arion 1885“ e. V.
DZ Regional

Revitalisierung in den Traditionen von 1885

Seit dem 31. Oktober 1885 gibt es in Delitzsch den Gesangsverein „Arion“.

Unterbrechungen in seinem Wirken gab es lediglich im 1. und 2. Weltkrieg. Die 3. Zwangspause durch die Pandemie hat der Verein, der sich inzwischen Schulze Delitzsch-Männerchor „Arion 1885“ e. V. nennt, jetzt hoffentlich hinter sich. Das Singen verboten wurde, ist damit einzigartig in der Geschichte der Sängergemeinschaft und bringt jedem Vereinsmitglied den Ruf ein, dem gefährlichsten Hobby der Welt zu frönen.

Die Voraussetzungen zur Wiederaufnahme der Vereinstätigkeit sind mit einem hochqualifizierten Dirigenten, einem gut funktionierenden Vereinsvorstand und einem zum großen Teil durchgeimpften Sängerkader denkbar günstig. Die finanzielle Situation des Vereins ist überschaubar, aber nicht schlecht (mit einem Schatzmeister aus dem Steuerrecht). Gefördert wird der Chor durch die Große Kreisstadt Delitzsch.

Dem Dirigenten ist es relativ egal, ob jemand mit musikalischer Vorausbildung oder jemand vor lauter Freude am Gesang vor ihm sitzt.

Was den meisten Männern heute fehlt, ist wahrscheinlich ganz einfach Mut und Selbstvertrauen, um zur richtigen Zeit den Mund aufzumachen und in der vorgegebenen Höhe Töne von sich zu geben.

Spätestens bei geselligen Veranstaltungen löst sich diese „Blockade“.

Wer also nicht nur unter der Dusche singen will und die Geselligkeit unter Gleichgesinnten liebt, ist jeden Mittwoch 19:45 Uhr herzlich willkommen. Das Alter und die von der Natur gegebene Stimmlage spielt keine Rolle. Der jüngste Sänger ist zur Zeit 19 Jahre und der älteste 89 Jahre. Unser „Silberrücken“ hat natürlich das Privileg, im Doppelstockbett der jeweiligen Jugendherberge unten schlafen zu dürfen.

Es soll Frauen geben, die einmal in der Woche froh sind, alleinigen Zugriff auf die Fernbedienung zu haben. Ein Grund mehr, dass Sie ihre Männer ermutigen sollten, sich dem Verein anzuschließen.

Wer jemanden kennt, der jemanden kennt, der sogar schon mal sängerisch aktiv war, darf „denunzieren“. Die persönliche Ansprache übernehme ich dann selbstverständlich gern.

Kontaktaufnahme für Anfragen und Anmeldung ist jeder Zeit unter 0171 24 44 604 möglich. Informieren kann man sich unter www.sd-mc.de . „Wir lassen uns das Singen nicht verbieten“ (Schlager von Tina York)

Danke im Voraus für die Unterstützung!

Martin Winkler Vors. des SDMC „Arioin 1885“ e. V.

PM: die Redaktion
Bildquelle:SDMC

 
Neue Sendung im Programm
RadioNews
Am Donnerstag, dem 03.06.2021, ab 23:00 Uhr startet die neue Sendereihe Sex*Work*Sonstiges.

Thematisch dreht sich in diesem Format alles um Sex* Work* und Sonstiges*
Spannende Interviews, Geschichten, oder einfach nur Unterhaltung für aufgeschlossene, neugierige und tolerante Menschen.
Die Sendungen werden moderiert von Violet & Uwe.

Immer Donnerstags 23:00 Uhr.

PM: die Redaktion
Bildquelle: S*W*S

 
Corona-Infos für Delitzsch, 27. Januar 2021
DZ Regional

Neue Corona-Schutz-Verordnung gilt ab Freitag (Quelle: Freistaat Sachsen, coronavirus.sachsen.de)

Gestern Abend ist die neue Corona-Schutz-Verordnung veröffentlicht worden, die vom 28. Januar bis zum 14. Februar 2021 gilt.
- Neu ist die Verpflichtung für Arbeitgebende, Homeoffice zu ermöglichen, wenn keine zwingenden betriebsbedingten Gründe entgegenstehen.
- Landkreise und Kreisfreie Städte können die Ausgangssperre von 22 Uhr bis 6 Uhr des Folgetages aufheben, wenn die 7-Tage-Inzidenz von 100 an fünf Tagen dauernd unterschritten wird.
- Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bleibt dort bestehen, wo sich Menschen begegnen. Eine Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes besteht bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel, vor dem Eingangsbereich von und in Geschäften und in Gesundheitseinrichtungen, für Zusammenkünfte in Kirchen und bei der Religionsausübung.
- Beschäftigte müssen in Arbeitsstätten mindestens medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen, wenn eine Mindestfläche von zehn Quadratmetern für jede im Raum befindliche Person unterschritten wird, der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann oder bei den ausgeführten Tätigkeiten mit Gefährdung durch erhöhten Aerosolaustausch zu rechnen ist.
- In Alten- und Pflegeheimen werden für Beschäftigte drei Tests pro Woche ab Ende der 5. Kalenderwoche 2021 verbindlich festgelegt.
Sie finden die neue Verordnung auf www.delitzsch.de/corona_delitzsch

Nachbesserung bei Überbrückungshilfe (Quelle: Referat Wirtschaftsförderung/Stadt Delitzsch)

Es wurden jetzt noch einmal deutliche Nachbesserungen bei der Überbrückungshilfe vorgenommen.
Beispielsweise werden für Einzelhändler Wertverluste unverkäuflicher oder saisonaler Ware als erstattungsfähige Fixkosten anerkannt.
Geltend gemacht werden können nun auch Investitionen für die bauliche Modernisierung, für die Umsetzung von Hygienekonzepten, für Digitalisierung und Modernisierung, für den Aufbau oder die Erweiterung eines Onlineshops.
Die Abschlagszahlungen und die Antragstellung starten im Februar 2021.
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads/V/vereinfachung-und-aufstockung-der-ueberbrueckungshilfe-lll.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Online-Tool für 15-Kilometer-Umkreis

Der Freistaat Sachsen bietet mittlerweile ein Online-Tool zur Bestimmung des 15-Kilometer-Umfeldes an. Sie finden den Link zum Tool auf www.delitzsch.de/corona_delitzsch

Fallzahlen im Landkreis Nordsachsen

(Stand: 26. Januar 2021, Quellen: landkreis-nordsachsen.de und coronavirus.sachsen.de)
Landkreis Nordsachsen
 803 Personen sind derzeit positiv
 2.057 P. in behördlich angeordneter Quarantäne
 200 Menschen verstorben
Sozialraum Delitzsch mit Wiedemar, Rackwitz, Krostitz, Schönwölkau, Löbnitz
 90 Personen sind derzeit positiv
 266 P. in behördlich angeordneter Quarantäne
 41 Menschen verstorben
7-Tage-Inzidenz in Nordsachsen und Delitzsch am 26.1. (Quelle: coronavirus.sachsen.de)
Landkreis Nordsachsen: 161,8
Stadt Delitzsch: 84,6

PM:  Stadt Delitzsch/ die Redaktion
Bildquelle: HFR

 
Schulze Delitzsch-Männerchor
DZ Regional

Sängerwünsche 2021 - Sucht „Mann“ ein funktionierendes Vereinsleben?

Der Schulze Delitzsch-Männerchor „Arion 1885“ e. V. freut sich im Nachhinein über jede Stunde gemeinschaftlichen Singens, die in diesem Jahr noch möglich war.
Die Vorbereitungen für ein erfolgreiches Konzertjahr konnten im zeitigen Frühjahr in der Jugendherberge Kretzschau noch mit viel Enthusiasmus stattfinden.
Weil wir nicht davon ausgehen, dass Corona uns das Singen auf Dauer verbieten kann, wollen wir uns wiederum mit dem nächsten Chorlager in Kretzschau, vom 5. bis 7. März 2021, auf weitere Aktivitäten vorbereiten. Den Termin für die erstmögliche reguläre Probe kann im Moment leider niemand vorhersagen.
Wenn die Proben wieder beginnen können, bin ich bei der Gewinnung „sangesfreudiger Männer“ auf die Unterstützung Aller, die uns kennen und schätzen gelernt haben, angewiesen. Ein gut funktionierender Vorstand und eine professionelle Anleitung für Laiensänger kann jedenfalls abgesichert werden.
Umfassende Informationen zum Vereinsleben und Repertoire erhält man (Mann) unter: www.sd-mc.de  und telefonisch über die Rufnummer 0171 2444604.
Der Schulze Delitzsch-Männerchor „Arion 1885“ e. V. bedankt sich auf diesem Wege für die in der Vergangenheit erwiesene Treue, Unterstützung und Förderung.
Der Chor wird unter anderem von der Großen Kreisstadt Delitzsch gefördert.
Wir wünschen frohe Weihnachten sowie ein gesundes, von Corona befreites, glückliches neues Jahr 2021.

Martin Winkler
Vors. des SDMC „Arion 1885“ e. V.

PM:  SDMC/ die Redaktion
Bildquelle: HFR

 
PM: Stadt Delitzsch
DZ Regional

Corona-Infos für Delitzsch, 22. Oktober 2020

Neue Corona-Schutz-Verordnung gilt ab 24. Oktober

Landkreis Nordsachsen nun Risikogebiet
Da mit dem gestrigen Tage im Landkreis Nordsachsen der Wert von 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschritten wird, gilt der Kreis nun als Risikogebiet. Der Freistaat regelt in seiner ab Samstag geltenden neuen Corona-Schutz-Verordnung viele Maßnahmen, um die Infektionszahlen in den Risikogebieten zu senken. Ergänzend steht eine Allgemeinverfügung des Landkreises Nordsachsen in Erwartung.

Neue Corona-Schutz-Verordnung gilt ab 24. Oktober 2020
Das Sozialministerium des Freistaates Sachsen hat eine neue Corona-Schutz-Verordnung veröffentlicht, die ab dem 24. Oktober gilt. Vor dem Hintergrund der steigenden Infektionszahlen sind in der Verordnung weit-reichende Maßnahmen zur Senkung der Infektionen verankert, vor allem für die Regionen, in denen die Inzidenzwerte von 35/50 überschritten werden. Diese Regelungen gelten in erster Linie für Gastronomie, Ver-anstaltungen, Maskenpflicht in Schulgebäuden (außer Unterricht). Sie finden die Datei „Corona-Schutz-Verordnung ab 24. Oktober 2020“ zum Herunterladen auf www.delitzsch.de/corona_delitzsch

Hinweise für Gastronomie
Da der Inzidenzwert von 50 im Landkreis Nordsachsen überschritten ist, sieht die neue Corona-Schutz-Verordnung ab Samstag, dem 24. Oktober 2020, vorerst unter anderem folgende Regeln auch für die Gastronomie in Delitzsch vor:
 Kontaktnachverfolgung, also Registrierung Ihrer Gäste. Beachten Sie §7, Abs. 3, Nr. 1, wo genau beschrieben ist, welche Daten Sie erheben müssen und wie lange Sie diese aufbewahren müssen.
 Sperrstunde von 22 bis 5 Uhr (in dieser Zeit auch kein Alkohol-ausschank, etwa durch Tankstellen)
 Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung der Servicekräfte
 Familien- und Freundesfeiern nur bis max. zehn Personen.
Gäste möchten wir bitten, bei den Registrierungen keine Phantasiedaten anzugeben. Sie würden damit die Arbeit der bereits seit Monaten extrem geforderten Gesundheitsämter zusätzlich erschweren.

Freistaat Sachsen
Hilfe zu Corona-Verordnungen online und telefonisch

 FAQ des Sozialministeriums (Antworten auf häufig gestellte Fragen): https://www.coronavirus.sachsen.de/haeufige-fragen-zu-den-ausgangsbeschraenkungen-und-einschraenkungen-des-oeffentlichen-lebens-5074.html
 Hotline des Sozialministeriums: 0800 100 0214 (Fragen zur Corona-Schutz-Verordnung sowie zur Allgemeinver-fügung zur Anordnung von Hygieneauflagen: Montag bis Sonntag 8 bis 18 Uhr, außer Feiertage.
Fragen zu weiteren Themen: Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, außer Feiertage)

Landkreis Nordsachsen
Fallzahlen/Hotline für Reiserückkehrer und Personen mit Symptomen

Der Landkreis Nordsachsen stellt täglich Fallzahlen nach Sozialräumen geordnet online. Sie finden diese auf https://www.landkreis-nordsachsen.de/infos_zum_corona_virus.html
Aktuell gelten mehr als 130 Personen als infiziert. Der Höchstwert vom April 2020 von rund 80 positiv Getesteten ist damit weit überschritten. Derzeit befinden sich rund 700 Menschen in behördlich angeordneter Quarantäne.
Wer über Atemprobleme klagt, zudem zur Risikogruppe zählt oder Kontakt mit einer nachweislich an Corona erkrankten Person hatte, muss sich telefonisch beim Gesundheitsamt des Landkreises Nordsachsen melden.
Personen, die aus einem Risikogebiet einreisen oder zurückkehren, sind bis 72 Stunden nach Ankunft zu einem Corona-Test verpflichtet.
Die Corona-Hotline des Landkreises ist montags bis donnerstags 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr und freitags 8 bis 13 Uhr telefonisch erreichbar unter
 03421 758-5555 und
 03421 758-5556.

Telefonische Beratung für Unternehmerinnen und Unternehmer
 Beratungszentrum Konsolidierung der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank, Telefon: 0351 4910-1100
 Hotlines des Bundeswirtschaftsministeriums
Telefon: 030 186150
Telefon: 030 186151515 (für Unternehmen)

Betretungsverbot für Delitzscher Rathäuser
Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens im Landkreis Nordsachsen besteht für die Rathäuser der Stadt Delitzsch ab sofort ein Betretungs-verbot. Interessenten sollten versuchen, ihr Anliegen zuerst per Telefon zu klären:
 034202 67-0 Zentrale Rathaus
 034202 67-353 Zentrale Technisches Rathaus
Eine telefonische Terminvereinbarung ist möglich für:
 Einwohnermeldeamt: 034202 67-243, 67-340, 67-341
 Gewerbeamt: 034202 67-242
 Bußgeldstelle: 034202 67-223, 67-118
 Fundbüro: 034202 67-341
Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung in den Rathäusern ist zwingend erforderlich.

Stadtkasse ab 2. November geschlossen/Bargeldloser Zahlungsverkehr
Die Stadtkasse im Delitzscher Rathaus bleibt ab 2. November 2020 bis auf weiteres geschlossen.
Zahlungen sollen ausnahmslos bargeldlos geleistet werden. Außerdem besteht die Möglichkeit der Erteilung einer Einzugsermächtigung zum Einzug ausstehender Zahlungen durch die Stadtkasse.
Das entsprechende Formular kann auf www.delitzsch.de in der Rubrik „Rathaus online“ (Was erledige ich wo? -> E wie Einzugsermächtigung) abgerufen oder schriftlich bei der Stadtkasse beantragt werden.

Delitzscher Adventsmarkt abgesagt/Veranstaltungen vorerst ausgesetzt
Leider musste die Stadtverwaltung Delitzsch den Adventsmarkt 2020 absagen. Eine detaillierte Begründung können Sie nachlesen unter
https://www.delitzsch.de/absage_adventsmarkt_2020
Auch andere Veranstaltung hat die Stadtverwaltung vorerst ausgesetzt. Am Dienstag, dem 27. Oktober 2020, findet im Bürgerhaus unter Einhaltung der Corona-Schutz-Verordnung für angemeldete Personen ein Bürgerdialog zum Thema Badstandort Elberitzstraße statt.

Freizeiteinrichtungen weiterhin geöffnet
Tiergarten, Bibliothek (BAL) und Barockschloss in Delitzsch haben weiterhin geöffnet. In der BAL und im Museum Barockschloss Delitzsch dürfen sich ab sofort noch zehn Personen gleichzeitig aufhalten. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.

PM: Stadt Delitzsch/ die Redaktion
Bildquelle: HFR

 
Neu im Programm: Apostola
Bemusterungen

Apostola - Christmas Smiles

"Lyrics and melodies from the heart of a singer/songwriter on Aphrodite's isle."

Apostola is an emerging indie singer and songwriter who writes and performs her tracks in a variety of styles on the pop spectrum and explores different themes through lyric-based tracks.

Single-Release: 01. Oktober 2020 und mehr Informationen zur Künstlerin findet ihr unter folgenden Web-Adressen.

www.facebook.com/apostolasinger
www.twitter.com/ApostolaSinger
www.instagram.com/apostolasingersongwriter
Video: Christmas Smiles

"Apostola - Christmas Smiles" läuft ab sofort auch in unserem Programm.

PM: iPluggers/ die Redaktion
Bildquelle: iPluggers

 
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 
Radiostatus
 
Wetter
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Delitzsch
www.wetter.de
 
Seitenaufbau in 0.01 Sekunden
16,471,106 eindeutige Besuche